Logo, Viereck eingeteilt in Rot, Grün, Gelb, Blau

Zahnarztpraxis Dr. Dietmar Klement

Dr. Klement » SPENDENPROJEKTE » St. Lukes Hospital
St. Lukes Hospital

Unser Spendenprojekt St. Lukes Hospital Zimbabwe


Nach meinem Studium habe ich eine Zeit lang im St. Lukes Hospital, einem Buschkrankenhaus in Zimbabwe, als Zahnarzt gearbeitet. Aktuell leidet die Bevölkerung dort unter einem gnadenlosen Diktator, Robert Mugabe. Der Alltag in diesem afrikanischen Land ist bestimmt von Nahrungs- und Rohstoffknappheit, einer extremen Inflation, mangelnder medizinischer Versorgung  und der allgegenwärtigen Bedrohung durch die Immunschwäche AIDS.

 

 

Das Missionsärztliche Institut in Würzburg versorgt und betreut das St. Lukes Hospital nach wie vor mit medizinischem Personal, Ausrüstung und Medikamenten. Jeder Euro ist für die Menschen im St. Lukes eine große Hilfe. So liegt mir dieses Krankenhaus im Herzen von Afrika noch heute  sehr am Herzen und unsere Praxis unterstützt die schwierige Arbeit dort regelmäßig mit Spenden. Ein nicht unerheblicher Anteil dieser Spendengelder kommt von Patienten, die ihr Altgold unserer Praxis übergeben. Die Fa. Wegold übernimmt kostenfrei die Goldaufbereitung, so dass der gesamte Edelmetallgegenwert als Geldspende treuhänderisch direkt an die Bedürftigen in Zimbabwe weitergeleitet werden kann.

 

Ein herzliches Dankeschön allen Spendern !  

 

Missionsärztliches Institut Würzburg
Spendenkonto:  3006565

Bank: Liga Bank Würzburg 

BLZ: 75090300
Kennwort: St. Lukes Hospital

 

Spendenquittungen werden selbstverständlich ausgestellt !


Zahnarztpraxis Dr. Dietmar Klement  |  Friedrich-Ebert-Ring 1  |  97072 Würzburg  |  Tel.: 0931/13264  |  Fax: 0931/13276  |  info@dr-klement.de