Zahnpflege

Von Würzburg aus in Afrika helfen –
Als Zahnarzt können wir gezielt helfen

Nicht alle Menschen haben das Glück, in einem friedlichen und sozial abgesicherten Land zu leben. In vielen Ländern ist die medizinische Versorgung oft kaum oder gar nicht vorhanden, die politischen Bedingungen üben Druck aus, unter dem das Land und seine Bevölkerung leiden.

Wir sind froh, dass wir wenigstens etwas dazu beitragen können, Leid zu lindern: Wir unterstützen zwei Krankenhäuser durch Spenden: das St. Lukes Hospital Zimbabwe und das St. Mary's Hospital Mariannhill, Südafrika.

Seit November 2017 bauen wir ein zahnärztliches Hilfsprojekt in Mosambik auf. Unser Blog: www.mosambikdentprojekt.wordpress.com

St. Lukes Hospital Zimbabwe

In diesem Buschkrankenhaus habe ich nach meinem Studium eine Zeit lang als Zahnarzt gearbeitet. Die Bevölkerung leidet seit Jahren unter der Diktatur von Robert Mugabe. Es mangelt an Rohstoffen, Nahrung und medizinischer Versorgung. Korruption und Inflation drücken das Land herunter.

Mir liegt dieses Krankenhaus, das vom Missionsärztlichen Institut in Würzburg betreut wird, sehr am Herzen. Deshalb unterstützt unsere Praxis die schwierige Arbeit dort regelmäßig mit Spenden.

St. Mary's Hospital Südafrika

Die Not ist groß im St. Mary's Hospital Mariannhill. Rund um Mariannhill sind hier fast zwei Millionen Menschen HIV-infiziert, davon etwa über die Hälfte schwangere Frauen. Das Kinderheim Sacred Home betreut viele Weisenkinder.

Liebe Patienten, auch Sie können helfen.

Jeder Euro ist eine wertvolle Hilfe. Wir unterstützen diese beiden Krankenhäuser im Herzen Afrikas durch regelmäßige Aktionen und Spenden. Ein großer Teil kommt von Ihnen, unseren Patienten, die ihr Altgold der Praxis übergeben. Die Firma Deutsche Auromed bereitet das Gold kostenfrei auf, sodass wir den gesamten Gegenwert als Geldspende treuhänderisch direkt nach Südafrika weiterleiten können, wo es dringend für die kranken Menschen gebraucht wird.

Sie möchten direkt spenden? Auch darüber freuen wir uns.

Ihre Spende für das St. Lukes Hospital Zimbabwe:

Missionsärztliches Institut Würzburg
Spendenkonto: 3006565
Bank: Liga Bank Würzburg
BLZ: 75090300
Kennwort: St. Lukes Hospital

Ihre Spende für das St. Mary's Hospital, Südafrika:

Missionare von Mariannhill
Spendenkonto: 3017605
Bank: Liga Bank Würzburg
BLZ: 75090300 Kennwort:
St. Mary's Marianhill

Jeder Euro kommt direkt dort an, wo er hilft. Dafür sorgen wir. Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenquittung.

Dankesbrief aus Südafrika (pdf)

Call-Back Service

Sie möchten direkt einen Beratungstermin vereinbaren?

Nutzen Sie unser Terminformular oder lassen Sie sich von uns zurückrufen.

Öffnungszeiten

MO 8.30–12.30Uhr 14.30–17 Uhr
DI 8.30–12.30Uhr 14.00–17 Uhr
MI 8.30–13.00Uhr
MI tel. Terminvereinb. -16Uhr
DO 8.30–12.30Uhr 14.00–17 Uhr
FR 8.30–12.00Uhr